Nächstgelegene Filiale zum jetzigen Standort: Nicht ermittelbar

Ersatzteile für das Lkw-Fahrwerk

EUROPART bietet ein umfangreiches Sortiment an Ersatzteilen für das Fahrwerk von Lkw. Das Spektrum beginnt bei Radbolzen und Muttern, setzt sich durch Achsersatzteile wie Radlager-Sätze oder Kompaktlager fort und hört bei weiteren achsspezifischen Komponenten wie Dreiecks-, Viereckslenkern oder den verschiedensten Reparatursätzen für Achsschenkelbolzen sowie die Antriebswellenlagerung noch lange nicht auf. EUROPART liefert ebenso eine Vielzahl an Lenkungs- und Dämpfungskomponenten wie Spurstangen oder Stoßdämpfer und hält darüber hinaus Federungskomponenten aller Art parat: Seien es Luftfedern, Federbügel, Federlager oder Stahlfedern aller Art.

Federn und Dämpfer

Aufgabe von Federung und Dämpfung ist es hauptsächlich, sowohl ein sicheres und stabiles Fahrverhalten als auch Fahrkomfort sicherzustellen. Die Radaufhängung fungiert also zum einen als Mittler zwischen der dynamischen Masse des Fahrzeugs und den Rädern, die den Kontakt zur Fahrbahn herstellen. Zum anderen muss die Radaufhängung zugleich Stöße, die von der Fahrbahn ins Fahrzeug eingeleitet werden, so umwandeln, dass das Chassis und somit auch der Aufbau und das Fahrerhaus nur noch weichen Schwingungen ausgesetzt sind.

Luft- oder Blattfederung

Die Radaufhängung selbst besteht im Wesentlichen aus den Elementen Federung (üblicherweise Blatt- und Luftfederung) sowie Dämpfung (Stoßdämpfer), Lenker und Radträger, die die Führung und Dämpfung übernehmen. Bei Blattfederung ist es Sache der Federungspakete, die Radführungskräfte sowohl längs als auch quer zu übernehmen. Bei Luftfederung braucht es für eine sichere Radführung zusätzliche Elemente wie Lenker und Stabilisatoren. Lenker dienen dabei der Achsführung, Stabilisatoren schränken die Wankneigung ein.

Lenkachse und Antriebsachse

Zentrales Element der Radaufhängung, da die tragende Säule für die Räder, sind die Achsen. Ebenso wie Federung, Dämpfung und Lenkungsteile zählen sie zu den ungefederten Massen des Lkw und sind in vier verschiedenen Ausprägungen am Fahrzeug präsent: entweder gelenkt oder ungelenkt – sowie entweder angetrieben oder nicht angetrieben. Als gelenkte Vorderachsen sind starre Faustachsen üblich, die für gewöhnlich über eine Kröpfung verfügen, welche zweierlei Zweck verfolgt: zum einen mehr Raum für den Motor zu schaffen, zum anderen die Rahmenhöhe möglichst niedrig zu halten. Bei den Hinterachsen von Lkw handelt es sich in der Regel ebenfalls um starre Achsen, bei denen sich das Banjo-Konzept (Achskopf außerhalb des Gehäuses montier- und einstellbar) durchgesetzt hat.

Hypoidachse oder Außenplanetenachse

Bei Straßenfahrzeugen werden heutzutage nahezu ausschließlich nur noch Hypoidachsen (Kegelrad-Ausgleichsgetriebe im Mitteltrieb) verbaut, deren Vorteile aus hohem mechanischen Wirkungsgrad und wenig Eigengewicht bestehen. Außenplanetenachsen (mit zusätzlichem Planetensatz in der Nabe Radträger) sind hauptsächlich in der Bauwirtschaft zu finden, die aus gutem Grund an dieser traditionellen Bauweise festhält: Einerseits werden die Antriebswellen bei dieser Konstruktion geringer belastet, was offroad sehr von Vorteil sein kann. Andererseits kann das Differenzial bei diesem Konstruktionsprinzip generell kleiner ausfallen. Und genau davon profitiert das Fahrzeug noch einmal in Form von größerer Bodenfreiheit.

EUROPART Filiale oder Werkstatt finden

Für Ihre Fragen rund um das EUROPART Sortiment stehen wir Ihnen werktags von 7.30 – 18.30 Uhr unter +49 180 22 55 330 zu Verfügung.

Rückruf-Termin vereinbaren

Unser Online-Shop für Profis

Bestellen Sie ganz einfach online - mit dem EUROPART Werkstatt-Online-System.
Verkauf nur an Wiederverkäufer und gewerbliche Verbraucher.

Eine Auswahl an Produkten aus der Kategorie Ersatzteile für das Lkw-Fahrwerk

Alle Produkte aus der Kategorie Ersatzteile für das Lkw-Fahrwerk finden Sie im EUROPART Online-Shop

Nächste Seite
Facebook
Youtube
Linkedin
Xing