EUROPART Ersatzteile passend für Lkw von DAF Trucks

Bei EUROPART erhalten Sie Verschleiß- und Ersatzteile für die Wartung und Reparatur Ihres DAF Lkw. Unser Lieferprogramm umfasst alle Fahrzeugbereiche, angefangen beim Fahrwerk über Bremsanlage und Motor bis hin zu Beleuchtung, Elektrik oder Fahrzeugausstattung. EUROPART liefert schnell und zuverlässig LKW-Ersatzteile für alle aktuellen wie auch für ältere DAF Modelle der Baureihen LF, CF und XF.

Traditionsunternehmen aus den Niederlanden

Hinter dem Namen der niederländischen Marke DAF vermuten viele etwas wie „Dutch“ und „Automobilfabrik“. In Wahrheit geht das Kürzel auf die Brüder und Firmengründer Hub und Wim van Doorne mit ihrer „Van Doorne´s Aanhangwagen Fabriek“ zurück. Die Erfolgsgeschichte der Marke, die nach anfänglicher Anhängerproduktion seit 1949 auch für Lkw steht, ist in Europa eng mit den zwei Buchstaben XF verknüpft: Mit der Vorstellung der Baureihe 95 XF begann Ende der 1990er Jahre ein Höhenflug, der sich über die Nachfolger XF 95, XF 105 und heute schlicht XF nahtlos fortsetzte.

Motoren für den DAF XF

Der XF steht in erster Linie für den Fernverkehr, wobei sich die Motorvarianten auf die 10,8 und 12,9 Liter großen Reihensechszylinder Paccar MX- 11 und MX-13 verteilen. Den MX-11 bietet DAF in fünf Leistungsstufen von 210 bis 320 kW (286 bis 435 PS) an, wobei im XF nur die stärkste Variante eine Option ist. Der Paccar MX-13 steht mit 303, 340 und 375 kW (412, 462 und 510 PS) zur Wahl. Die Motoren werden bei DAF in Eindhoven gebaut und kommen konzernübergreifend – DAF gehört seit 1996 zur Paccar Inc. – auch bei der US-Verwandtschaft von Kenworth und Peterbilt zum Einsatz. Lang mit Hochdach oder Großraumfahrerhaus (Space Cab beziehungsweise Super Space Cab) lauten die Alternativen beim Fahrerhaus, 4x2, 6x2, 6x4, 8x2 und 8x4 bei den Fahrgestellen.

Antriebsvarianten für den DAF CF

In unterschiedlichen Konfigurationen mit Vor- oder/und Nachlauf(lenk)achsen gilt letzteres auch für die Baureihe CF. Beim Allrounder für Fern-, Verteiler- und Baustellenverkehr (auch als modifizierter „CF Construction“) sind alle Leistungsstufen des MX-11 und MX-13 verfügbar. Für leichtere Einsätze ist zudem der 6,7 Liter große Paccar PX-7 mit 164, 186, 208 oder 231 kW (223, 253, 283 oder 314 PS) eine Option. Kurz, lang und lang mit Hochdach (Space Cab) bilden die drei möglichen Fahrerhausvarianten des CF.

Für leichtere Einsätze: der DAF LF

Während XF und CF das schwere Segment ab 18,0 Tonnen Gesamtgewicht bedienen, deckt die dritte DAF-Baureihe namens LF die mittelschwere Klasse von 7,5 bis 18,0 Tonnen Gesamtgewicht ab. Neben dem PX-7 findet in den leichteren Modellen auch der vierte aktuelle DAF-Motor Verwendung, der Vierzylinder Paccar PX-5. Das 4,5 Liter große Aggregat ist in den Leistungsstufen 112, 135 und 157 kW (152, 184 und 213 PS) im Angebot. Den LF gibt es ausschließlich als 4x2-Zweiachser, darunter eine Version als leichte Sattelzugmaschine mit 13 Tonnen Gesamtgewicht. Als 18-Tonner bietet DAF den LF außerdem als spezielles Baustellenfahrgestell an („LF Construction“). Ein kurzes Tagesfahrerhaus (Day Cab) und eine lange Kabine (Sleeper Cab) sehen für den LF zur Auswahl.

Moderne ZF-Getriebe

DAF verwendet Getriebe von ZF, darunter die automatisierte AS-Tronic. Wie eine Reihe weiterer Hersteller kombinieren die Niederländer damit seit Anfang 2015 optional einen vorausschauenden Tempomaten, der Geschwindigkeit und Schaltstrategie der Topografie anpasst. Name des neuen DAF-Systems: Predictive Cruise Control.

???storefinder.teaser.title???

???storefinder.teaser.text???

???storefinder.teaser.callbackappointment???

???ewos.login.title???

???ewos.login.text???

Eine Auswahl an Produkten aus der Kategorie EUROPART Ersatzteile passend für Lkw von DAF Trucks

Alle Produkte aus der Kategorie EUROPART Ersatzteile passend für Lkw von DAF Trucks finden Sie im EUROPART Online-Shop

???nextpage???
Facebook
Youtube
Linkedin
Xing