Nächstgelegene Filiale zum jetzigen Standort: Nicht ermittelbar

EUROPART Ersatzteile passend für Busse von Iveco

Verschleiß- und Ersatzteile für die Wartung und Reparatur Ihres Iveco Busses erhalten Sie bei EUROPART schnell und zuverlässig. Unser Lieferprogramm deckt alle aktuellen sowie älteren Iveco Modelle der Baureihen Daily, Urbanway, Crossway, Magelys ab. Auch für die ehemals unter der Marke Irisbus angebotenen Busse Agora, Arès, Arway, Axer, Citelis. Domino, Eurorider, Evady, Illiade und Récréo sind Ersatzteile bei EUROPART verfügbar. Und dies für alle Fahrzeugbereiche – von Fahrwerk, Motor und Bremsanlage über Beleuchtung und Elektrik bis hin zur Fahrzeugausstattung.

Iveco Bus: international vernetzt

Der heutige Omnibushersteller Iveco Bus war bis 2013 unter der Marke Irisbus bekannt und ist eine 100-prozentigen Tochter von Iveco. Die Urspünge der Marke gründen sich auf die Omnibus-Aktivitäten der französischen Marken Berliet, Chausson, Renault und Saviem sowie auf die italienischen Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Orlandi und auch auf die deutsche Marke Magirus-Deutz sowie den spanischen Bushersteller Pegaso. Iveco Bus produziert in Fertigungsstätten in Werke besitzt Iveco Bus in Frankreich, Italien, Spanien und Tschechien. Die Fabrik im tschechischen Vysoké Mýto, die viele Jahre Busse der Marke Karosa produzierte, feierte 2015 ihr 120jähriges Jubiläum. Das Werk in hat eine Gesamtproduktion von rund 3.000 Omnibussen jährlich. Iveco Bus fertigt hier mehr als die Hälfte aller seiner Omnibusse, überwiegend das Modell Crossway.

Minibusse auf Basis des Iveco Daily

Einer der sogenannten Bestseller im Portfolio von Iveco Bus ist der Minibus Daily, der im Lauf der Jahre immer wieder erneuert und verbessert wurde. Die Iveco Bus Minibusse gibt es in drei Baureihen: Der Daily Tourys ist ein kompakter Reisebus für längere Strecken, der Daily Line für Überlandfahrten und der Daily Citys für den Transport in kleineren Städten oder Vororten ausgelegt. Der Radstand der Minibusse reicht von 3,52 m bis 4,1 m, die Länge von 5,95 m bis 7,51 m. Dementsprechend groß ist das Sitzplatzangebot: Es reicht von 16 bis zu maximal 22 Sitzplätzen. Als Motor kommt ein 4-Zylinder-Reihenmotor mit 107 kW / 146 PS oder 125 kW / 170 PS zum Einsatz.

Linienbusse und individuelles Design

Der aktuelle Linienbus von Iveco Bus hört auf den Namen Urbanway. Er ist wahlweise als Solo- oder Gelenkbus und mit Quermotor oder einem längsmontierten Antriebsaggregat erhältlich. Die Längen beginnen bei 10,46 m und gehen über 12 m bis 17,91 m. Als Motor verbaut Iveco beim kompakten Urbanway den Tector 7 mit 210 kW / 285 PS, beim 12 m langen entweder den Tector 7 oder Tector 9 mit 228 kW / 310 PS oder 265 kW / 360 PS. Der Gelenkbus wird von einem Cursor 9 mit 265 kW / 360 PS oder 294 kW / 400 PS starken Motor angetrieben. Die Sitzplatzkapazitäten reichen von 24 bis 28 Sitzplätzen beim kompakten Urbanway mit zwei Türen über den 12 m Solowagen mit 27 bis 37 Sitzplätzen bis zum Gelenkbus mit 35 bis 49 Sitzplätzen beim Layout mit drei Türen. Für BRT-Systeme bietet Iveco Bus individuelle Lösungen, wie etwa den Crealis.

Erfolgsmodell: Der Crossway

Der Iveco Bus Crossway ist ein Bus für Überlandlinien und leichte Stadtlinien. Ihn gibt es in drei Längen: 10,75 m, 12,09 m und 12,96 m. Das Sitzplatzangebot reicht von 47 bis 59 Sitzplätzen. Auch bei der Ausstattung kann der Unternehmer wählen: Die Crossway-Ausführung „Line“ ist für die Personenbeförderung auf Kurz- und Mittelstrecken gedacht. Die Crossway-Ausführung „Pro“ soll die Brücke zwischen regionalem Linienverkehr und leichtem Reiseverkehr schlagen. Die Low-Entry-Versionen des Iveco Bus Crossway gibt es als Überlandlinie mit einer einfachbreiten Tür vorn und als Low-Entry-City mit einer doppelbreiten Tür vorn. Auch hier gibt es die vom Grundmodell her bekannten drei Längenvarianten. Wahlweise stehen der Cursor 9 mit 265 kW / 360 PS oder der Tector 7 mit 235 kW / 320 PS zur Verfügung.

Reisespezialist: Magelys Pro

Der Iveco Bus Magelys Pro fährt in der Klasse der Premiumreisebusse und kann – neben allerhand Sicherheits- und Komfort-Ausstattungen – mit außergewöhnlichen Merkmalen, wie den weit ins Dach hineinragenden Seitenfenstern aufwarten. Das Modell mit Cursor 9 Motor und 294 kW / 400 PS gibt es wahlweise als 12,2 m oder 12,8 m langen Reisebus-Hochdecker.

EUROPART Filiale oder Werkstatt finden

Für Ihre Fragen rund um das EUROPART Sortiment stehen wir Ihnen werktags von 7.30 – 18.30 Uhr unter +49 180 22 55 330 zu Verfügung.

Rückruf-Termin vereinbaren

Unser Online-Shop für Profis

Bestellen Sie ganz einfach online mit dem
EUROPART Werkstatt-Online-System EWOS 3.0
Verkauf nur an Wiederverkäufer und gewerbliche Verbraucher.

Eine Auswahl an Produkten aus der Kategorie EUROPART Ersatzteile passend für Busse von Iveco

Alle Produkte aus der Kategorie EUROPART Ersatzteile passend für Busse von Iveco finden Sie im EUROPART Online-Shop

Nächste Seite
Facebook
Youtube
Linkedin
Xing