Nächstgelegene Filiale zum jetzigen Standort: Nicht ermittelbar

Vollblutschrauber und Vollbluttrucker im Einsatz für EUROPART

• In einer außergewöhnlichen Aktion erwecken Nico Fischer und Daniel Schewe einen ausrangierten Kofferauflieger zu neuem Leben
• Video-Dokumentation über den Umbau zum Event-Trailer ab 1. April im Netz
• Leidenschaft für Nutzfahrzeuge als Bindeglied zwischen Kunde, Werkstatt und Teilehändler

01.04.2019

Ein ausgemusterter Kofferauflieger, ein Transportunternehmer mit einer unmöglich erscheinenden Aufgabe, ein Werkstattprofi, der jede Herausforderung annimmt, und ein Teilehändler mit großer Leidenschaft für das Nutzfahrzeuggeschäft – das sind die Zutaten für eine spannende Video-Dokumentation, die EUROPART in den kommenden Monaten produziert und online unter www.vollblut.net sowie auf Facebook und anderen Social-Media-Kanälen veröffentlicht.

Es klingt wie eine kaum zu bewältigende Aufgabe, mit der Transportunternehmer Daniel Schewe, bekannt aus der DMAX-Dokuserie Asphalt-Cowboys, seinen Freund, Werkstattbetreiber Nico Fischer aus Hagen konfrontiert: In nur vier Monaten soll aus einem heruntergekommenen Kofferauflieger ein schicker Event-Trailer und allem Drum und Dran werden. Nfz-Profi Nico Fischer nimmt die Herausforderung an. Vor laufender Kamera zerlegen Vollbluttrucker Schewe und Vollblutschrauber Fischer den alten Trailer, bessern Achsen und Bremsen aus, reparieren Luftleitungen und Elektrik und wandeln den Aufbau Schritt für Schritt in eine fahrbare Show-Bühne um.

“Vollbluttrucker und Vollblutschrauber wie Daniel Schewe und Nico Fischer sind es, die im Transport- und Werkstatt-Alltag das Unmögliche möglich machen und dafür sorgen, dass trotz gelegentlicher technischer Störungen und Ausfälle die Waren, die wir alle täglich brauchen, zuverlässig und pünktlich geliefert werden können“, sagt EUROPART CEO Olaf Giesen. „Es ist diese Leidenschaft, die uns mit unseren Kunden verbindet. Mit dem Projekt „Vollblut“ möchten wir die besonderen Leistungen aller Werkstattprofis und ihrer Kunden aus der Transportbranche würdigen.“ Dass dies – bei allem Ernst des Hintergrundes – durchaus auch unterhaltsam und mit einem Augenzwinkern gelingen kann, stellt EUROPART mit ihrem Vollblut-Projekt und den daraus produzierten Videos unter Beweis. Actionreich und spannend erzählt die Video-Dokumentation die Geschichte des Trailer-Umbaus von der ersten Idee bis zur – hoffentlich rechtzeitigen – Fertigstellung.

Mit Nico Fischer und Daniel Schewe konnte EUROPART nicht nur zwei langjährige Kunden aus dem regionalen Umfeld des Stammsitzes in Hagen gewinnen, sondern auch zwei Protagonisten, die viel Erfahrung mit außergewöhnlichen Herausforderungen haben. So hat Nico Fischer als Rallye-Fahrer einige Rallye-Raid-Meisterschaften gewonnen und war auch schon als Car Chief Leiter eines Rennmechaniker-Teams in der Truck-Race-Europameisterschaft. „Jede Herausforderung reizt mich, und je größer die Herausforderung, desto größer der Reiz daran“, sagt der 39-jährige Werkstatt- und Fahrzeugbauprofi. „Für den Truck-Grand-Prix haben wir schon einige Fahrzeuge aufgebaut, aber noch nie einen kompletten Sattelzug in der Größenordnung eines Show- und Party-Trucks."

Daniel Schewe kann dagegen mit reichlich Fernseherfahrung aufwarten. Als Asphalt-Cowboy stand der 44-jährige Trucker und gelernte Speditionskaufmann schon mehrfach in der gleichnamigen Serie des Senders DMAX vor der Kamera. Der stolze Besitzer eines mit reichlich Lack, Licht und Chrom aufgehübschten Scania R500 V8 hat nicht nur ein Herz für schwere Lkw, sondern auch Spaß am Schrauben. „Wir müssen schon ordentlich Gas geben, wenn wir bei dieser Aktion unser Ziel, bis zum Truck-Grand-Prix am 18. Juli 2019 fertig zu werden, erreichen wollen“; weiß Schewe. Doch der Transportunternehmer ist zuversichtlich: „Im Team mit Nico Fischer und mit der Unterstützung von EUROPART sind wir unschlagbar. Auch wenn es hart wird und es uns einige arbeitsreiche Wochenenden und schlaflose Nächte kostet – wir werden das schaffen.“

EUROPART ist nicht nur Ideengeber der ungewöhnlichen Schrauber-Aktion unter dem Motto „Vollblut“. Europas führender Händler für Nutzfahrzeugteile und Werkstattbedarf stellt auch die benötigten Ersatzteile, wie Bremsen, Druckluft-Ventile oder Elektrik-Komponenten zur Verfügung und liefert darüber hinaus Werkzeuge, Schmier- und Reinigungsmittel, Rostlöser und weiteren Werkstattbedarf aus dem umfangreichen EUROPART Lieferprogramm. Den fertigen Show-Trailer will EUROPART auf dem Truck-Grand-Prix am Nürburgring vom 18.-21. Juli 2019 sowie bei weiteren Events als Show-Bühne und für Schulungsprogramme nutzen.

Insgesamt sind mehrere ausführliche Video-Beiträge über den Umbau des Kofferaufliegers zum Event-Trailer vorgesehen. Während der erste Beitrag ab 1. April 2019 den Beginn der Aktion und die ersten großen Arbeiten am Fahrzeug spannungsreich dokumentiert, soll die zweite Folge den aufwändigen Innenausbau mit all seinen Herausforderungen zeigen. Den Abschluss bildet ein weiteres Video über die Fertigstellung und den Einsatz des Trailers auf dem Truck-Grand-Prix. Alle Videos sowie weitere Informationen rund um die Aktion sind ab sofort unter www.vollblut.net sowie unter facebook.com/europartgroup zu finden.

 

Zurück zur Übersicht Pressemitteilungen

Pressekontakt

EUROPART Holding GmbH
Daniel Zinn
Martinstr. 13
58135 Hagen

Bilddatenbank

Im Pressebilder-Bereich stellen wir Ihnen Fotos in Print- und Internetqualität zur Verfügung

Mehr erfahren
Facebook
Youtube
Linkedin
Xing
Instagram